Oliver Kannenberg

ist seit März 2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im IParl. Zuvor hat er das IParl als wissenschaftliche Hilfskraft bei verschiedenen Aufgaben unterstützt. In seiner Masterarbeit im Studiengang „Parlamentsfragen und Zivilgesellschaft“ der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg befasste er sich mit den Debatten über die digitale Prägung der Gesellschaft. Außerdem interessiert er sich für theoretische Ansätze des Parlamentarismus und politische Kommunikation.