Bisherige Termine

Mittwoch, den

Pro und Kontra: Warum wählen wir, warum wählen wir nicht? 

Öffentliche Kooperationsveranstaltung des IParl mit der Brandenburgischen Landeszentrale für politische Bildung, Haus 17, Heinrich-Mann-Allee 107, 14773 Potsdam

Donnerstag, den

IParl-Workshop: Die Kandidatenaufstellungen in den Parteien zur Bundestagswahl 2017 

Teilnehmer u.a.: Dr. Isabelle Borucki, PD Dr. Stephan Bröchler, Dr. Sandra Brunsbach, Prof. Dr. Oskar Niedermayer, Prof. Dr. Werner J. Patzelt, Prof. Dr. Thomas Saalfeld, Prof. Dr. Sven T. Siefken, Prof. Dr. Roland Sturm, Prof. Dr. Bernhard Weßels, Haus deutscher Stiftungen, Forum Robert Bosch, Mauerstraße 93, 10117 Berlin

Mittwoch, den

IParl-Podiumsdiskussion: Vom Hinterzimmer ins Parlament? 

Gäste: Prof. Dr. Norbert Lammert (Bundestagspräsident a.D., Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung); Linda Teuteberg, MdB; Dr. Susanne Gaschke (DIE WELT); Prof. Dr. Bernhard Weßels (WZB), moderiert von Prof. Dr. Suzanne S. Schüttemeyer mit anschließendem Abendempfang, Haus Deutscher Stiftung, Forum Robert Bosch, Mauerstraße 93, 10117 Berlin

Mittwoch, den

IParl-Studienpräsentation: Durchs Nadelöhr der Demokratie 

Vorstellung von sieben Studien über die Kandidatenaufstellungen der Parteien zur Bundestagswahl 2017, mit Prof. Dr. Suzanne S. Schüttemeyer, Dr. Benjamin Höhne und Richard Hilmer (policy matters), Haus Deutscher Stiftungen, Forum Robert Bosch, Mauerstraße 93, 10117 Berlin

Dienstag, den

Die Parteien zur Europawahl im Spannungsfeld zwischen der grün-libertären und der rechtspopulistisch-autoritären Parteienfamilie 

Vortrag von Dr. Benjamin Höhne auf der Fachtagung „Eine andere Welt ist möglich – Perspektiven für die Erwachsenenbildung“, Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung (AEWB), FORUM St. Joseph, Isernhagener Str. 63, 30163 Hannover

Mittwoch, den

Simple Erklärungen bei großen Herausforderungen unserer Zeit: Wie wird der Populismus genährt und wie geht die Gesellschaft mit populistischen Parteien in Deutschland und Europa um? 

Vortrag von Dr. Benjamin Höhne und Teilnahme an Podiumsdiskussion, Kolpingwerk und Konrad-Adenauer-Stiftung, Pfarramt Katholische Kirche St. Maria, Springstr. 34, 06366 Köthen

Grassroots Democracy Within a Populist Party: How Does it Work – Why Does it Work? Measuring and Evaluating Internal Democracy in the German Right-Wing Populist AfD 

Vortrag von Dr. Benjamin Höhne auf der SPSA Annual Conference & Dreiländertagung, ETH Zürich

Intraparty Democracy at Party Conventions 

Vortrag von Daniel Hellmann auf der 10. Düsseldorfer Graduiertenkonferenz Parteienwissenschaften (GraPa), Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf 

Freitag, den

Live-Experteneinschätzung zur Regionalkonferenz der CDU in Halle/Saale bei „MDR um 11. Das Ländermagazin.“ 

Mediengespräch mit Dr. Benjamin Höhne im MDR-Fernsehen

Dienstag, den

Wissenschaftliche Politikberatung einer Delegation von Mitarbeitern des georgischen Parlaments in Kooperation mit dem Goethe-Institut und dem Auswärtigen Amt 

Vortrag und Gespräch mit Dr. Benjamin Höhne, Danny Schindler und Dr. Michael Kolkmann, IParl, Senefelderstr. 7, 06114 Halle (Saale)