Bisherige Termine

Montag, den

Im Maschinenraum der Gesetzgebung - Die Ausschüsse des Bundesrates aus Perspektive von Politikwissenschaft und Praxis 

Gemeinsame Konferenz von Bundesrat, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und IParl zur Präsentation der Ergebnisse des DFG-Forschungsprojekts "Parteipolitik im Bundesrat. Analyse anhand der Voten in den Ausschüssen des Bundesrates", Bundesrat, Berlin

Montag, den

Democracy and Digitization: Challenges for Parliamentarism through Social Media, Big Data and Fake News 

Vortrag von Dr. Benjamin Höhne und Oliver Kannenberg im Rahmen einer Informationsreise für Expertinnen und Experten für Digitalisierung und Demokratie aus Brasilien in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut und Auswärtigen Amt, IParl, Berlin

Freitag, den

Sachsen-Anhalt als Avantgarde für die Koalitionsbildung in Deutschland? 

Vortrag und Gespräch von Dr. Benjamin Höhne mit Dr. Hendrik Träger (Universität Leipzig), Steintorcampus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Seminarraum 17, Ludwig-Wucherer-Straße 2, Halle (Saale)

Donnerstag, den

Partizipation/Teilhabe im ländlichen Raum 

Moderation von Dr. Benjamin Höhne, Schwerpunktthema des Workshops "Regionalpolitik für ländliche Räume im europäischen Vergleich", Stiftung Genshagen, Genshagen

Mittwoch, den

Die EU und der deutsche Rechtspopulismus 

Vortrag von Dr. Benjamin Höhne auf der öffentlichen Ringvorlesung im Rahmen des Studium Generale zum Thema „Die Entführung Europas“, Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK), Nieper-Bau, Hörsaal N01, Karl-Liebknecht-Straße 134, Leipzig

Montag, den

Landtagswahl in Thüringen 

Politikwissenschaftliche Einordnung des Landtagswahlergebnisses in Thüringen von Dr. Benjamin Höhne beim MDR, MDR-Landesfunkhaus, Magdeburg

Samstag, den

Aufstehen oder Ausharren? Rekonstruktion des Scheiterns einer linken Sammlungsbewegung 

Vortrag von Dr. Benjamin Höhne im Rahmen der Jahrestagung des AK Parteienforschung der DVPW mit dem Titel "Parteien in Bewegung", Akademie für Politische Bildung, Tutzing

Freitag, den

Selbstrekrutierung von Frauen in politischen Parteien 

Vortrag von Dr. Benjamin Höhne im Rahmen des Gesprächskreises: Zukunft der Parteiendemokratie zum Thema "Politische Repräsentation von Frauen" der Friedrich-Ebert-Stiftung, Konferenzsaal, Hiroshimastr. 17, Berlin

Donnerstag, den

Explaining Representation: Roles and Behaviour of MPs 

Teilnahme von Prof. Dr. Suzanne S. Schüttemeyer und Dr. Danny Schindler am Workshop des Comparative Parliamentary Representation Network (COMPARE_Network), Universitat de València 

Mittwoch, den

Repräsentativität des Parlaments und politische Gleichheit 

Podiumsdiskussion mit Dr. Benjamin Höhne im Rahmen der Veranstaltung "#Demokratie braucht mehr Frauen! - in Parlamenten und Politik!" aus Anlass 70 Jahre Grundgesetz und 100 Jahre Frauenwahlrecht, Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Berlin