Publications of PD Dr. Sven T. Siefken

 

Monographs and Editorships


Parliamentary Committees in the Policy Process (hg. mit Hilmar Rommetvedt), London: Routledge, 2022

Wahlkreisarbeit von Bundestagsabgeordneten. Parlamentarische Repräsentation in der Corona-Krise, Wiesbaden: Springer VS, 2021

Parlamentarische Kontrolle im Wandel. Theorie und Praxis des Deutschen Bundestages, Baden-Baden: Nomos Verlag, 2018

Expertenkommissionen im politischen Prozess. Eine Bilanz zur rot-grünen Bundesregierung 1998 – 2005, Wiesbaden: VS Verlag, 2007

Elemente der Politik, Lehrbuch-Reihe im Verlag Springer VS, hg. mit Helmut Aden, Sonja Blum, Hendrik Hegemann und Andrea Schneiker

Article in journals (selection)


Continuing Formalization of Coalition Formation with a New ‘Sound’: Negotiating the Coalition Contract after the 2021 Bundestag Election. In: German Politics and Society (2022), 40. Jg., H. 2, forthcoming.

The Bundestag in the Pandemic Year 2020 to 2021 – Continuity and Challenges in the Covid-19 Crisis. In: German Politics, Online First Januar 2022 https://doi.org/10.1080/09644008.2021.2024806

Wahlkreisarbeit in der Pandemie: Mehr Adaption als Transformation. In: Zeitschrift für Parlamentsfragen (mit Kevin Settles und Sahand Shahgholi), 52. Jg. (2021), H. 4, S. 758–775

Parlamente in der Pandemie: Erste Erkenntnisse aus einem international vergleichenden Forschungsvorhaben (mit Petra Guasti, Werner Patzelt, Osnat Akirav, Ken Coghill und  Pauline Haupt). In: Zeitschrift für Parlamentsfragen, 52. Jg. (2021), H. 4, S. 898–914

Der Bundestag in der Corona-Krise. Zwischen materieller Mitwirkung und kommunikativen Defiziten (mit Sebastian Hünermund). In: der moderne staat – Zeitschrift für Public Policy, Recht und Management, 14. Jg. (2021), H. 2, S. 392–410

Die parlamentarische Repräsentation als anspruchsvolle Regierungsform – überholt oder doch unverzichtbar für die Zukunft? (mit Alexander Kühne). In: Gesellschaft. Wirtschaft. Politik, 70 Jg. (2021), H. 2, S. 245–256

Regierungsbildung ‚wider Willen‘ – der mühsame Weg zur Koalition nach der Bundestagswahl 2017. In: Zeitschrift für Parlamentsfragen, 49. Jg. (2018), H. 2, S. 407–436

At the Grassroots of Representation: District Work of MPs in Germany. In: French Politics, 14. Jg. (2016), H. 4, S. 469–485

Repräsentation vor Ort: Selbstverständnis und Verhalten von Bundestagsabgeordneten bei der Wahlkreisarbeit. In: Zeitschrift für Parlamentsfragen, 44. Jg. (2013), H. 3, S. 486–506

Parlamentarische Anfragen – Symbolpolitik oder wirksames Kontrollinstrument? In: Zeitschrift für Parlamentsfragen, 41. Jg. (2010), H. 1, S. 18–36

Ist denn alles Politikberatung? Anmerkungen zum Begriff und der Diagnose institutionalisierter Kooperation. In: Politische Vierteljahresschrift, 51. Jg. (2010), H. 1, S. 127–136

Vorwahlen in Deutschland? Folgen der Kandidatenauswahl nach U.S.-Vorbild. In: Zeitschrift für Parlamentsfragen, 33. Jg. (2002), H. 3, S. 531–550

Articles in edited volumes (selection)


A Black Box that Deserves More Light: Comparative Findings on Parliamentary Committees in the Policy Process (mit Hilmar Rommetvedt). In: Sven T. Siefken/ Hilmar Rommetvedt (Hg.): Parliamentary Committees in the Policy Process: London: Routledge, 2022, S. 9–37

No Paradise of Policy-Making. The Role of Parliamentary Committees in the German Bundestag. In: Sven T. Siefken/ Hilmar Rommetvedt (Hg.): Parliamentary Committees in the Policy Process: London: Routledge, 2022, S. 116–136

Parlamentarische Kontrolle und Opposition – realistische Grundlagen für ein dynamisches Verständnis. In: Stephan Bröchler/ Manuela Glaab/ Helmar Schöne (Hg.): Kritik, Kontrolle, Alternative: Was leistet die parlamentarische Opposition? Wiesbaden: Springer VS, 2020, S. 163–192

Einigung, Arbeitsatmosphäre, Tageslicht – das Haus des Landtages von Baden-Württemberg und seine Symbolik. In: Julia Schwanholz/ Patrick Theiner (Hg.): Die politische Architektur deutscher Parlamente: Von Häusern, Schlössern und Palästen: Wiesbaden: Springer VS, 2020, S. 67–86

Available, Accessible and Ready to Listen (mit Olivier Costa). In: Oscar W. Gabriel/ Eric Kerrouche/ Suzanne S. Schüttemeyer (Hg.): Political Representation in France and Germany. Attitudes and Activities of Citizens and MPs: Houndmills, Basingstoke: Palgrave Macmillan, 2018, S. 87–115

Show or Substance? The Exchange between District and Parliamentary Activities (mit Corentin Poyet). In: Oscar W. Gabriel/ Eric Kerrouche/ Suzanne S. Schüttemeyer (Hg.): Political Representation in France and Germany. Attitudes and Activities of Citizens and MPs: Houndmills, Basingstoke: Palgrave Macmillan, 2018, S. 141–164

The German Bundestag and External Expertise: Policy-Orientation as Counterweight to Deparliamentarisation? (mit Suzanne S. Schüttemeyer). In: Klaus Schubert / Sonja Blum (Hg.), Policy Analysis in Germany, Bristol: The Policy Press, 2013, S. 161–180

Parlamente in der EU: Gesetzgebung und Repräsentation (mit Suzanne S. Schüttemeyer). In: Oscar W. Gabriel / Sabine Kropp (Hg.), Die EU-Staaten im Vergleich. Strukturen, Prozesse, Politikinhalte, Wiesbaden: VS-Verlag, 2008, S. 482–513