Veröffentlichungen von Prof. Dr. Suzanne S. Schüttemeyer

 

Herausgeberschaften


Zeitschrift für Parlamentsfragen (ZParl): seit 1986 Konzeption und Redaktion der ZParl zusammen mit Uwe Thaysen; seit 2003 Chefredakteurin.

Durch das Nadelöhr der Demokratie (Herausgeberin mit Benjamin Höhne). Separate Einzelstudien zu den Kandidatenaufstellungen zur Bundestagswahl 2017 von CDU, SPD, AfD, FDP, DIE LINKE, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und CSU, Institut für Parlamentarismusforschung, Berlin 2019.

Political Representation in France and Germany. Attitudes and Activities of Citizens and MPs (Herausgeberin mit Oscar W. Gabriel und Eric Kerrouche), Cham 2018.

Der Wert der parlamentarischen Repräsentation. Entwicklungslinien und Perspektiven der Abgeordnetenentschädigung (Herausgeberin mit Edzard Schmidt-Jortzig), Baden-Baden 2014.

Politik im Klimawandel. Keine Macht für gerechte Lösungen?, Baden-Baden 2011.

Koalitionen in West- und Osteuropa (Co-Herausgeberin mit Sabine Kropp und Roland Sturm), Opladen 2002.

Lexikon der Politik (Herausgeberin mit Dieter Nohlen und Rainer-Olaf Schultze), Band 7: Politische Begriffe, München 1998.

Bedarf das Recht der parlamentarischen Untersuchungsausschüsse einer Reform? (Herausgeberin mit Uwe Thaysen), Baden-Baden 1988.

 

Monographien


Die Abgeordneten des Brandenburgischen Landtages: Alltag für die Bürger, Potsdam 1999.

Fraktionen im Deutschen Bundestag 1949 bis 1997. Empirische Befunde und theoretische Folgerungen, Opladen 1998.

Bundestag und Bürger im Spiegel der Demoskopie. Eine Sekundäranalyse zur Parlamentarismusperzeption in der Bundesrepublik, Opladen 1986.

 

Beiträge in Zeitschriften


Meine Leute, deine Leute, in: Böll.Thema 1/19, 2019, S.15.

Politische Führung im Parlament, in: Aus Politik und Zeitgeschichte, Band 2-3, 2010, S. 15-21.

Deparliamentarisation: How Severely is the German Bundestag Affected?, in: German Politics, 18. Jg., 2009, H. 1, S. 1-11.

Parlamentarische Demokratie, Informationen zur politischen Bildung Nr. 295, Bonn 2007.

Der Kandidat - das (fast) unbekannte Wesen: Befunde und Überlegungen zur Aufstellung der Bewerber zum Deutschen Bundestag (mit Roland Sturm), in: Zeitschrift für Parlamentsfragen (ZParl), 36. Jg., 2005, H. 3, S. 539-553.

Die Berufsstruktur des Deutschen Bundestages - 14. und 15. Wahlperiode (mit Franziska Deutsch), in: Zeitschrift für Parlamentsfragen (ZParl), 34. Jg., H. 1, 2003, S. 21-32.

Wer wählt wen wie aus? Pfade in das unerschlossene Terrain der Kandidatenaufstellung, in: Gesellschaft - Wirtschaft - Politik, 51. Jg., 2002, H. 2, S. 145-161.

Die Bundestagsabgeordneten im Kräftefeld von Parlament, Partei, Fraktion und Wählern, in: Gotthard Breit und Peter Massing (Hrsg.): Parlamentarismus in der Bundesrepublik Deutschland, in: Politische Bildung, 35. Jg., 2002, H 4, S. 48-62.

Parliamentary Parties in the German Bundestag, Key Institutions of German Democracy, No. 6, American Institute for Contemporary German Studies, Baltimore, Washington D.C. 2001.

Der Brandenburgische Landtag nach zehn Jahren - ein Parlament wie jedes andere? (mit Malte Lübker), in: Zeitschrift für Parlamentsfragen (ZParl), 31. Jg., 2000, H. 4, S. 585-598.

50 Jahre deutscher Parlamentarismus: Kategorien und Kriterien für Leistungen und Defizite, in: Thomas Ellwein und Everhard Holtmann (Hrsg.): 50 Jahre Bundesrepublik Deutschland, PVS-Sonderheft 30/1999, S. 482-495.

Manager des Parlaments zwischen Effizienz und Offenheit. Parlamentarische Geschäftsführerim Deutschen Bundestag, in: Aus Politik und Zeitgeschichte, Band 36-37, 1997, S. 8-17.

The German Bundestag: Have Consensus Politics Come to an End?, in: Extensions. Journal of the Carl Albert Congressional Research and Studies Center, Spring 1997, S. 8 - 13.

Parteienkrise - Staatskrise? Thesen zur Politikverdrossenheit und Regierbarkeit, in: Rissener Jahrbuch 1993/1994, Hamburg 1993, S. 68-79.

Wozu Zweite Kammern? Zur Repräsentation und Funktionalität Zweiter Kammern in westlichen Demokratien (mit Roland Sturm), in: Zeitschrift für Parlamentsfragen (ZParl), 23. Jg., 1992, H. 3, S. 517-536.

Die Stimmenverteilung im Bundesrat 1949 - 1990, in: Zeitschrift für Parlamentsfragen (ZParl), 21. Jg., 1990, H. 3, S. 473-475.

Regierungen und Regierungskoalitionen in Bund und Ländern 1946 - 1990, in: Zeitschrift für Parlamentsfragen (ZParl), 21. Jg., 1990, H. 3, S. 470-475.

Die Ergebnisse der Landtagswahlen 1946 - 1990, in: Zeitschrift für Parlamentsfragen (ZParl), 21. Jg., 1990, H. 3, S. 464-469.

"I must follow them. I am their leader!" Zur innerparteilichen Willensbildung in der Bundesrepublik, in: Rissener Jahrbuch 1988/89, Hamburg 1988, S. 295-304.

Zur Parlamentarismusperzeption in der Bundesrepublik, in: PVS, Sonderheft 18/1987, S. 409-422.

Der Bundestag im Urteil der Bürger: Wie sicher ist ein guter Ruf?, in: Zeitschrift für Parlamentsfragen (ZParl), 18. Jg., 1987, H. 1, S. 137-153.

Ergebnisse der Landtagswahlen 1946-1979, in: Zeitschrift für Parlamentsfragen (ZParl), 11. Jg., 1980, H.2, S. 250-256.

Die Wahlgesetze in den neun EG-Staaten (mit Uwe Thaysen), in: Zeitschrift für Parlamentsfragen (ZParl), 9. Jg., 1978, H. 2, S. 166-168.

Das Europa-Bewußtsein 1977/78 (mit Uwe Thaysen), in: Zeitschrift für Parlamentsfragen (ZParl), 9. Jg., 1978, H. 2, S. 159-166.

Funktionsverluste des Bundestages durch die europäische Integration?, in: Zeitschrift für Parlamentsfragen (ZParl), 9. Jg., 1978, H. 2, S. 261-279.

 

Beiträge in Sammelbänden


Die Zukunft der parlamentarischen Demokratie, in: Stefan Mair, Dirk Messner und Lutz Mayer (Hrsg.): Deutschland und die Welt 2030: Was sich verändert und wie wir handeln müssen, Berlin 2018, S. 365-373.

Abgeordnetenbezüge im internationalen Vergleich (mit Johannes Haas), in: Der Wert der parlamentarischen Repräsentation. Entwicklungslinien und Perspektiven der Abgeordnetenentschädigung, Baden-Baden 2014, S. 173-196.

Abgeordnete: Repräsentanten oder Rädchen im Getriebe, in: Heinrich Oberreuter (Hrsg.): Macht und Ohnmacht der Parlamente, Baden-Baden 2013, S. 59-78.

The German Bundestag and External Expertise: Policy Orientation as Counterweight to Deparliamentarisation? (mit Sven Siefken), in: Sonja Blum und Klaus Schubert (Hrsg.): Policy Analysis in Germany, Bristol 2013, S 161-180.

Der ewige Zweite? Überlegungen zur Regierungsdominanz im Deutschen Bundestag, in: Silke I. Keil und S. Isabell Thaidigsmann (Hrsg.): Zivile Bürgergesellschaft und Demokratie. Aktuelle Ergebnisse der empirischen Politikforschung, Wiesbaden 2013, S. 451-467.

Der Brandenburgische Landtag (mit Malte Lübker), in: Siegfried Mielke und Werner Reutter (Hrsg.): Landesparlamentarismus: Geschichte - Struktur - Funktionen, 2. durchgesehene und aktualisierte Auflage, Wiesbaden 2012, S.177-217.

Vorwort, in: Politik im Klimawandel. Keine Macht für gerechte Lösungen?, Baden-Baden 2011, S. 7-10.

Politik im Klimawandel. Keine Macht für gerechte Lösungen? Eröffnungsvortrag zum 24. Kongress der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft, in: Politik im Klimawandel. Keine Macht für gerechte Lösungen?, Baden-Baden 2011, S. 11-22.

Parlamentarismus und Parlamentarismusforschung in Deutschland (mit Danny Schindler), in: Irene Gerlach, Eckhard Jesse, Marianne Kneuer und Nikolaus Werz (Hrsg.): Politikwissenschaft in Deutschland, Baden-Baden 2010, S. 143-165.

La nascita della coalizione democristiano-liberale, in: Silvia Bolgherini und Florian Grotz(Hrsg.): La Germania di Angela Merkel, Bologna 2010, S. 189-210.

Coalition-Building in Germany 2009: Simulating Real Politics, Preparing Merkel III?, in: Silvia Bolgherini und Florian Grotz (Hrsg.): Germany After the Grand Coalition. Governance and Politics in a Turbulent Environment, New York 2010, S. 147-163.

Zypries, Brigitte (mit Franziska Höpcke), in: Udo Kempf und Hans-Georg Merz (Hrsg.): Kanzler und Minister 1949-2007, Wiesbaden 2008.

Hassel, Kai-Uwe von, in: Udo Kempf und Hans-Georg Merz (Hrsg.): Kanzler und Minister 1949-2007, Wiesbaden 2008.

The Current State of Political Science in Germany, in: Hans-Dieter Klingemann (Hrsg.): The State of Political Science in Western Europe, Opladen & Farmington Hills 2007, S. 163-186.

Modewort oder Alarmsignal? Befunde und Überlegungen zur Entparlamentarisierung, in: Werner J. Patzelt, Martin Sebaldt, Uwe Kranenpohl (Hrsg.): Res publica semper reformanda, Wiesbaden 2007, S. 240-253.

Opposition, in: Dieter Nohlen und Florian Grotz (Hrsg.): Kleines Lexikon der Politik, München 2007, S. 374-376.

Der Landtag als Institution und politischer Akteur (mit Petra Dobner), in: Everhard Holtmann (Hrsg.): Landespolitik in Sachsen-Anhalt, Magdeburg 2006, S. 17-43.

Der Brandenburgische Landtag (mit Malte Lübker), in: Siegfried Mielke und Werner Reutter (Hrsg.): Länderparlamentarismus in Deutschland, Wiesbaden 2004, S. 137-168.

Regierungssysteme, in: Eckhard Jesse und Roland Sturm (Hrsg.): Demokratien des 21.Jahrhunderts im Vergleich, Opladen 2003, S. 61-88.

Vergleichende Parlamentarismusforschung, in: Dirk Berg-Schlosser und Ferdinand Müller-Rommel (Hrsg.): Vergleichende Politikwissenschaft, Opladen 2003, S. 201-221.

Koalitionsbildungen im Bund: Sache der Parteien?, in: Roland Sturm und Sabine Kropp (Hrsg.): Hinter den Kulissen von Regierungsbündnissen. Koalitionspolitik in Bund, Ländern und Gemeinden, Baden-Baden 1999, S. 81-95.

Zur Willensbildung in Fraktionen und Koalitionsrunden, in: Axel Görlitz (Hrsg.): Informale Verfassung, Baden-Baden 1998, S. 67-84.

Fraktionen und ihre Parteien in der Bundesrepublik Deutschland: Veränderte Beziehungen im Zeichen professioneller Politik, in: Ludger Helms (Hrsg.): Parteien und Fraktionen. Ein internationaler Vergleich, Opladen 1998, S. 39-66

Lexikonbeiträge: Parlament, Fraktionen, Vertrauen, Zwei- und Einkammersystem, Abgeordnetenentschädigung, Abteilungen, Parlamentarische Gruppen, in: Gerlinde Sommer und Raban Graf von Westphalen (Hrsg.): Staatsbürger- und Parlamentslexikon, München 1998.

Repräsentation, in: Dieter Nohlen und Rainer-Olaf Schultze (Hrsg.): Lexikon der Politik, Band 1: Politische Theorien, München 1995, S. 543-552.

Zyklustheoretische und generationentheoretische Ansätze, in: Jürgen Kriz, Dieter Nohlen und Rainer-Olaf Schultze (Hrsg.): Lexikon der Politik, Band 2: Politikwissenschaftliche Methoden, München 1994, S. 149-151 und S. 550-555.

Schleswig-Holstein. Geschichte - Politik - Wirtschaft - Kultur, in: Falk Esche und Jürgen Hartmann (Hrsg.): Handbuch der deutschen Bundesländer, Frankfurt/New York 1990, S. 417-450; inzwischen als erweiterte und aktualisierte Neuausgabe hrsg. von Jürgen Hartmann, Frankfurt/New York 1994, S. 562-592.

Hierarchy and Efficiency in the Bundestag. The German Answer for Institutionalizing Parliament, in: Gary W. Copeland und Samuel C. Patterson (Hrsg.): Parliaments in the Modern World. Changing Institutions, Michigan 1994, S. 29-59.

Schleswig-Holstein, in: Munzinger-Archiv, Internationales Handbuch - Länder aktuell10/94, aktualisiert 29/96.

Parlamentarische Interessenvermittlung: Lücken in der Repräsentation und Veränderungen im Verfassungskonsens?, in: Ralf Kleinfeld und Wolfgang Luthardt (Hrsg.): Westliche Demokratien und Interessenvermittlung, Marburg 1993, S. 47-59.

Der Bundestag als Fraktionenparlament, in: Jürgen Hartmann und Uwe Thaysen (Hrsg.): Pluralismus und Parlamentarismus in Theorie und Praxis. Winfried Steffani zum 65. Geburtstag, Opladen 1992, S. 113-136.

Repräsentative Demokratie, in: Everhard Holtmann (Hrsg.): Politiklexikon, München/Wien 1991, S. 557-561.

Denmark: De Groenne, in: Ferdinand Müller-Rommel (Hrsg.): New Politics in Western Europe, Boulder 1989, S. 55-61.

Die Hearings des Deutschen Bundestages - ein öffentlicher Lichtblick, in: Hans-Peter Schneider u.a. (Hrsg.): Parlamentsrecht und Parlamentspraxis in der Bundesrepublik Deutschland, Berlin/New York 1989, S. 1139-1153.

Parteiensysteme, in: Axel Görlitz u.a. (Hrsg.): Handbuch Politikwissenschaft, Hamburg 1987, S. 359-374.

Die Wenigen oben und die Vielen unten. Das "eherne Gesetz der Oligarchie" hat Rost angesetzt, in: Peter Haungs und Eckhard Jesse (Hrsg.): Parteien in der Krise?, Köln 1987, S. 243-248.

Vergleichende Parlamentarismusforschung, in: Dieter Berg-Schlosser und Ferdinand Müller-Rommel (Hrsg.): Vergleichende Politikwissenschaft, Opladen 1987, S. 169-184.

Bedürfnisse und Bedürfnishierarchie, in: Dieter Nohlen u.a. (Hrsg.): Politikwissenschaft. Theorien - Methoden - Begriffe, München 1985.

Politische Generationen, in: Dieter Nohlen u.a. (Hrsg.): Politikwissenschaft. Theorien - Methoden - Begriffe, München 1985.

European Integration, Regional Devolution and National Parliaments (mit David Coombes u.a.), London 1979.