Wir über: Anastasia Pyschny

ist seit Ihrem Studium der Politikwissenschaft und Frankoromanistik Doktorandin an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Sie interessiert sich für das politische System Frankreichs, Parteien und Parteiensysteme in Europa und die vergleichende Wahlforschung. Neben ihrer Erfahrung als ehemalige Redaktionsassistentin der Zeitschrift für Parlamentsfragen bereichert Anastasia das IParl mit ihrem Teamgeist, ihrer Zuverlässigkeit, Sorgfalt und Neugier auf die politische Wirklichkeit hinter der Politischen Wissenschaft.